Nachrichten

Auswahl
Foto: dbt_svs_mittag_susanne_14_a4_quer
 

Reform der Pflegeberufe- künftig gebührenfreie Ausbildung

Die Ausbildung an Pflegeschulen ist künftig gebührenfrei, langfristig wird es auch höhere Löhne in der Pflege geben, freut sich die Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag. Mit der Reform der Pflegeausbildung, die der Bundestag in dieser Woche auf den Weg bringt, wird der Grundstein für die Versorgung für qualifizierte Fachkräfte in der Zukunft gelegt. mehr...

 
Foto: Susanne Mittag (SPD)
 

Susanne Mittag und Deniz Kurku zum Gespräch an der BBS2 in Delmenhorst

SPD-Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag besuchte gemeinsam mit dem Delmenhorster SPD-Landtagskandidaten Deniz Kurku die BBS II Delmenhorst - Kerschensteiner-Schule. Im Gespräch mit Schulleiter Ulrich Droste wurden dabei eine ganze Reihe von Themen diskutiert. Nach einer Darstellung der Situation der Berufsbildenden Schule vor Ort ging es auch um die Unterrichtsversorgung. mehr...

 
 

Ministerpräsident Stephan Weil besucht Delmenhorst

Ministerpräsident Stephan Weil hat Delmenhorst besucht. Anlass seiner Reise war eine Rundtour durch die Wahlkreise für die Landtagswahl, bei der Deniz Kurku für die SPD antritt. Halt der Tour war die Realschule Delmenhorst und die Abschlussveranstaltung des Projektes „Offshore-Wind INSCHOOL", bei der sich Schüler mit dem Thema Offshore-Windpark beschäftigt haben. Zudem stand unter anderem ein Besuch des Delmenhorster Werks von Klingele Papierwerke auf dem Programm. mehr...

 
Foto: banner_mittagspost
 

Mittagspost 09 2017

Die wichtigsten Punkte aus dem Gesetz zum Bund- Länder- Finanzausgleich, zu denen auch das Votum gegen eine Privatisierung von Autobahnen und Bundesstraßen gehört, Informationen zur Betriebs- und Personalrätekonferenz der SPD und ein Blick auf den dicken Antragsordner für den Bundesparteitag-sind einige Themen aus der aktuellen Mittagspost. Dazu gibt es Terminhinweis und Fotos. mehr...

 
Foto: dbt_svs_mittag_susanne_09_a4_ohne_hand
 

Bund-Länder-Finanzausgleich verabschiedet

Die Reform des Länderfinanzausgleichs war eines der größten Reformvorhaben der großen Koalition.
Der Bundestag hat das Gesetz mit der nötigen Zwei-Drittel-Mehrheit in insgesamt neun namentlichen Abstimmungen verabschiedet. Susanne Mittag hat eine persönliche Erklärung abgegeben, in der sie die Voraussetzungen und die entscheidenden Punkte in dem Gesetzespaket erläutert. Ab 2020 sollen die Länder jährlich 9,75 Milliarden Euro vom Bund erhalten. Tendenz steigend. mehr...

 
 

Mitbestimmung als Kern sozialer Marktwirtschaft

Unter dem Motto „Demokratie in Betrieb und Gesellschaft“ hat die SPD-Bundestagsfraktion am heutigen Mittwoch den Dialog mit Betriebs- und Personalräten aus dem Bundesgebiet fortgesetzt. Mit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles, Bundesjustizminister Heiko Maas, SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann und dem SPD-Parteivorsitzenden Martin Schulz war die Konferenz hochrangig besetzt. Mehr als 300 Arbeitnehmerinnenvertreter und Arbeitnehmervertreter waren nach Berlin gekommen. mehr...